1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Joschka Fischer lobt Hillary Clinton

  6. >

Politik Inland

Joschka Fischer lobt Hillary Clinton

Dr. Claudia Kramer-Santel

Münster - Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer findet für die designierte US-Außenministerin Hillary Clinton lobende Worte. Sie sei geeignet, einen längerfristigen Waffenstillstand in Gaza voranzutreiben. „Ich bin kein Prophet. Doch ich denke, Sie wird es sehr gut machen“, sagte Fischer unserer Zeitung. Ihr Mann Bill Clinton habe einen guten Ruf auf Seiten der Israelis und der Palästinenser. „Daran wird sie anknüpfen.“ „Die verzettelten Nahost-Aktivitäten der EU tun weh“, kritisierte Fischer. Es fehle an Politikern, die mit Emotionen die EU-Idee vorantreiben. „Schon Schröder war kein Herzenseuropäer mehr, anders übrigens als sein Vorgänger Helmut Kohl.“

Startseite