1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Jugend-WM für Zurwonne beendet

  6. >

Archiv

Jugend-WM für Zurwonne beendet

Ralf Aumüller

Lüdinghausen. Jetzt sind für Josche Zurwonne bei der U 19-Weltmeisterschaft in Neuseeland auch die Individualwettbewerbe beendet. Nachdem das Talent des Badminton-Bundesligisten SC Union Lüdinghausen wie berichtet im Einzel verloren hatte, musste der 18-Jährige auch im Herrendoppel und im Mixed die Segel streichen.

Im Doppel (48 Paare im 64er-Feld) ereilte Zurwonne und Sebastian Rduch das Aus im Achtelfinale. Die an Position sieben gesetzten Deutschen unterlagen Keigo Sonoda und Takeshi Kamura aus Japan in zwei Sätzen mit 6:21, 10:21. Im gemischten Doppel (80 Paare im 128er-Feld) musste sich die an Nummer acht gesetzte Paarung Zurwonne/Dana Kaufhold in der dritten Runde knapp in zwei Sätzen geschlagen geben. Das Duo verlor gegen Muhamad Ulinuha und Puspita Richi Dili aus Indonesien mit 18:21, 19:21.

Startseite