1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Junges Pärchen stoppt ICE und Westfalenbahn

  6. >

Top-Thema Homepage 3

Junges Pärchen stoppt ICE und Westfalenbahn

Michael Baar

Lengerich - Haben sie es als Scherz aufgefasst, haben sie es nicht gehört oder sind sie einfach nur nicht einsichtig gewesen? Für zwei Jugendliche könnte der Aufenthalt am Lengericher Bahnhof zu einer teuren Angelegenheit werden.

Am Samstag um 18.25 Uhr saßen ein 16-Jähriger aus Diepholz und eine 15-Jährige aus Lengerich nach Angaben der Polizei auf der Bahnsteigkante auf Gleis 3 im Bahnhof und ließen ihre Beine über dem Gleisbett baumeln.

Aufforderungen der Bahnaufsicht durch Lautsprecherdurchsagen, sich von der Bahnsteigkante zu entfernen, wurden von dem jungen Pärchen nicht zur Kenntnis genommen. Aufgrund dessen, so die Beamten weiter, müssten ein ICE und ein Zug der Westfalenbahn, die in Richtung Lengerich unterwegs waren, gestoppt werden.

Die Personalien der beiden Jugendlichen wurden aufgenommen und der Vorfall von den Lengericher Beamten an die zuständige Bundespolizei in Münster weitergeleitet. Sollten Schadenersatzforderungen erhoben werden, könnte das Beineschlenkern für die beiden Jugendlichen ein teures Vergnügen werden.

Startseite