1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Kai Nitsche zur Sportunion

  6. >

Archiv

Kai Nitsche zur Sportunion

wn

Warendorf. Den A-Junioren der WSU-Fußballer ist es gelungen, eine weitere personelle Verstärkung für die nächste Saison in die Emsstadt zu holen. Nach Martin Schoster hat sich mit Kai Nitsche ein weiterer Spieler des U17-Bundesligisten Preußen Münster für die WSU entschieden.

Der Sassenberger möchte sich im nächsten Jahr ebenfalls auf sein Abitur konzentrieren und verlässt aus diesem Grund nach drei Jahren die Adlerträger. Der zukünftige A-Junioren-Trainer Carsten Osterwinter freut sich über die Zusage des Defensivspielers. Betreuer der A-Junioren bleibt Uli Wenzel.

Startseite