1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Katrin, Catja, Hans & Matteo: Ohne sind die Ferien gähnig

  6. >

Lenz Thema

Katrin, Catja, Hans & Matteo: Ohne sind die Ferien gähnig

wn

Es ist Mottotag in der Ferienbetreuung in der Peter-Wust-Schule in Mecklenbeck. Katrin, Catja, Hans und Matteo haben sich als Burgfräulein und Ritter verkleidet. Zwei Wochen lang organisieren die vier Jugendlichen hier ein Tagesprogramm für 54 Kinder. Jeden Tag steht etwas anderes auf dem Programm: mal Spielen und Sport, mal Basteln und Tanzen. Heute gibt es Spiele rund um das Motto „Mittelalter“.

„Es ist toll, wenn man sieht, dass die Kinder Spaß an dem haben, was wir vorbereitet haben“, sagt Catja. Alle sind sie schon zum zweiten Mal als Betreuer für den „Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit in Mecklenbeck“ aktiv. Um 8 Uhr morgens kommen die ersten Kinder, um 17 Uhr werden die letzten wieder abgeholt. Das ist ganz schön anstrengend. Dennoch sind Katrin, Catja, Hans und Matteo mit Spaß bei der Sache. Sie lieben die Arbeit mit den Kindern und überlegen, nach der Schule einen pädagogischen Beruf zu wählen. „Außerdem wären sechs Wochen Ferien zuhause ja auch für uns langweilig“, sagt Katrin.

Startseite