1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Knecht Ruprecht verlebt einen lauen Nachmittag

  6. >

Nachrichten

Knecht Ruprecht verlebt einen lauen Nachmittag

wn

Ahlen. Am vergangenen Wochenende fand die Weihnachtsfeier des Kanu Verein Ahlen im heimischen Bootshaus statt. Nachdem am Samstag zuvor noch das Kenterrollentraining in der Schwimmhalle des Ahlener Freibades stattgefunden hatte, wartete am Sonntagnachmittag vor allem auf die jüngeren Semester die alljährliche Weihnachtsfeier.

Bei Kuchen und musikalischen Darbietungen von Heinz De Vries auf dem Akkordeon wartete man gespannt auf das Erscheinen des Weihnachtsmannes. Der hatte auch für alle braven Kinder eine kleine Überraschung in seinem Sack, sodass sein Gefährte Knecht Ruprecht nicht in Aktion treten musste. Im Anschluss an die Weihnachtszeremonie ging es mindestens genauso feierlich weiter, als der Erste Vorsitzende Ralf Schleifenbaum die Sportlerehrung der Schüler und Jugendlichen durchführte.

Dabei gab es eine gute Nachricht vorab: Erstmals seit drei Jahren wurden der Schülerpokal sowie der Jugendpokal an den Schüler/Jugendlichen mit den meist gepaddelten Kilometern verliehen. Bei den Schülern war das mit 355 Kilometern Carsten Müller, der außerdem für das Wanderfahrerabzeichen in Bronze und das Weserwanderfahrerabzeichen geehrt wurde. Ebenfalls in der Schülerwertung wurde Ayleen Przyluczky mit 231 Kilometern für das Wanderfahrerabzeichen ausgezeichnet. Bei den Jugendlichen erpaddelte Pascal Meyer mit 590 Kilometern den Jugendpokal sowie das Wanderfahrerabzeichen und das Weserwanderfahrabzeichen in Bronze. Für das Wanderfahrerabzeichen im Jugendbereich wurden weiterhin geehrt: Iden Przyluczky (537 Kilometer), Theresa Hanskötter (404), Simon Giesecke (575) und Steven Weibler (451). Alle erreichten das Wanderfahrerabzeichen und das Weserwanderfahrerabzeichen in Bronze. Für Timm Giesecke reichten die 451 erpaddelten Kilometer nicht ganz für das Wanderfahrerabzeichen, aber über das Weserwanderfahrerabzeichen konnte er sich trotzdem freuen.

Startseite