1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Kran hievt den Dickenberger Maibaum in die Höhe

  6. >

IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

Kran hievt den Dickenberger Maibaum in die Höhe

wn

Dickenberg. Der Dickenberger Spielmannszug stimmte musikalisch ein: „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus.“ Die Werbegemeinschaft Dickenberg hatte bereits am Samstag vergangener Woche den Maibaum beim Kollegen Woitzel gebunden. „Es geht jedes Jahr Reih um“, sagte Ludwig Hermann.

Das Aufstellen war dann mit Unterstützung eines Krans nur noch Formsache (im Bild v.l. Ludwig Hermann, Egon Jasper, Wolfgang Antrup und Robert Klodt). „Wir wollen von der Gewerbegemeinschaft damit auch ein kleines Zeichen als Dankeschön setzen“, so Hermann. „Das Gemeinschaftsgefühl unterstützen. Wir sind Dickenberger.“

Ortsgastwirt Wolfgang Antrup ließ es sich nicht nehmen, mit einer Flasche herum zu gehen, und den Gästen einen Schnaps anzubieten. „Wir von der Werbegemeinschaft legen noch eine „Dose Bier“, 50 Liter dazu, damit es einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend hier auf dem Dickenberg wird.

Startseite