1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. KSB präsentiert sich „schwer mobil“

  6. >

Archiv

KSB präsentiert sich „schwer mobil“

wn

Breitensport: Der KreisSportBund Borken (KSB) präsentierte im Rahmen des Familiensporttages in Borken die Ausstellung „Wir machen schwer mobil“. Als Koordinierungsstelle für die landesweite Umsetzung des Projektes „schwer mobil“ will der KSB mit dieser Ausstellung Sportvereine und andere Organisationen sensibilisieren, sich dem Thema Übergewicht zu stellen und Kindern dauerhaft eine gesundheitsorientierte Heimat zu bieten. Darüber hinaus spricht die Ausstellung Eltern und Kinder darauf an, sich bewusst mit dem eigenen täglichen Bewegungs- und Ernährungsverhalten auseinanderzusetzen.

Da immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland übergewichtig sind und als Folge dramatische psychische und physische Probleme entstehen, ist es wichtig, dass Sportvereine und andere Organisationen Kindern attraktive und gesundheitsfördernde Bewegungsstunden bieten. In einigen Sportvereinen im Kreis Borken sind spezielle „schwer mobil“-Gruppen gegründet worden, in denen Kindern über ein Jahr Bewegung, Ernährung und Beratung erfahren können. Nähere Infos hierzu gibt es beim KreisSportBund Borken telefonisch unter 02862-4187931.

Startseite