1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Kunst bis Mitternacht - Tausende flanieren durch Münster

  6. >

Viele Schauräume geöffnet

Kunst bis Mitternacht - Tausende flanieren durch Münster

wn

Münster - Kunst zieht. Tausende Münsteraner flanierten am Samstagabend durch die Stadt. Von Galerie zu Museum - und zwischendurch mal auf einen edlen Snack und Absacker in den Rathausinnenhof, wo die Zentrale der Schauraum-Aktion war.

Im Landesmuseum wurde nicht nur bildhaftes geboten, sondern zwischendurch auch Kabarett. Hier ließen sich viele Besucher über die Fortschritte des Neubaus informieren.

Zahlreiche Galerien zeigten Höhepunkte aus ihrem Programm. Bei Clasing am Prinzipalmarkt etwa war auf zwei Etagen Prof. Gunther Keusen (Düsseldorf) und die Malerin Marion Nießing mit naturverbunden Großformaten zu sehen.

Originell: Auf dem Prinzipalmarkt waren kleine Objekte in einem Lkw-Container ausgestellt. Gleich nebenan bildeten sich lange Schlangen vor dem Rathaus. Alle wollten einmal ohne Eintritt in den Friedenssaal.

Startseite