1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Laterne mit Golf in die Ems katapultiert

  6. >

Homepage Thema 2

Laterne mit Golf in die Ems katapultiert

Rheine. Und – schwupps – ab in die Ems: Eine Straßenlaterne ist am Dienstagvormittag von der Bodelschwingh-Brücke im hohen Bogen in den Fluss gestürzt. Für die notwendige Abflug-Beschleunigung hatte der dunkelblaue Golf IV von Jessica Gravemeier gesorgt. In der Folge eines Unfalls krachte die 31-jährige Rheinenserin mit ihrem Auto gegen die Straßenbeleuchtung. Durch die Wucht...

wn

Rheine. Und – schwupps – ab in die Ems: Eine Straßenlaterne ist am Dienstagvormittag von der Bodelschwingh-Brücke im hohen Bogen in den Fluss gestürzt. Für die notwendige Abflug-Beschleunigung hatte der dunkelblaue Golf IV von Jessica Gravemeier gesorgt. In der Folge eines Unfalls krachte die 31-jährige Rheinenserin mit ihrem Auto gegen die Straßenbeleuchtung. Durch die Wucht des Aufpralls riss der Lichtmast in Sockelhöhe ab, wurde über die Brückenbegrenzung geschleudert und in die Ems katapultiert. Das überraschte Gesicht einer Passantin, die gerade unterhalb der Brücke am Bentlager Weg spazieren ging, kann man sich vorstellen. „Sie hat nur die fliegende Laterne gesehen, vom Unfall aber nichts mitbekommen“, erzählt Stefan Siepker von den Rheiner Stadtwerken, wo die Störmeldung am Dienstag einging. Spaziergänger sollten sich im Übrigen nicht wundern, wenn unter der Brücke in den kommenden Tagen ein Laternengehäuse aus dem Wasser ragen sollte. Das ist nicht etwa der Beginn einer neuen Ems-Illumination, sondern schlicht dem Wasserstand geschuldet: „Das Wasser- und Schifffahrtsamt ist informiert. Dort heißt es aber, dass die Laterne erst wieder bei Niedrigwasser geborgen werden kann“, erläutert Siepker. Die Polizei bestätigt den Unfall auf der Bodelschwingh-Brücke. Dabei soll ein 47-jähriger Lkw-Fahrer beim Spurwechsel den Golf von Jessica Gravemeier übersehen und geschnitten haben. Beim Ausweichmanöver krachte der Golf gegen die Straßenlaterne. Der Sachschaden wird mit 7500 Euro beziffert.

Startseite
ANZEIGE