1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Lausejunge und Klebekünstlerin

  6. >

Karneval im Kreis Coesfeld

Lausejunge und Klebekünstlerin

Iris Bergmann

Nottuln. Zu seinen Jugendsünden gehörte, dass er hin und wieder mal die Luft aus Fahrradreifen ließ – und sogar einen Lehrer hat der Lausejunge mal eingeschlossen. Inzwischen ist der gebürtige Saerbecker ein gestandenes Mannsbild, hat sich jedoch „das Kind im Manne“ erhalten, denn am 17. November (Samstag) wird er der neue Karnevalsprinz der Nottulner Karnevalsgesellschaft (KG) sein und bis Aschermittwoch das Zepter schwingen.

Um 20.11 Uhr im Landgasthof Arning geht die Session 2007/2008 für die Nottulner so richtig los. Die Regentschaft von Prinz Waldemar I. und Prinzessin Marlene I. neigt sich dem Ende zu. Ein letztes Mal noch werden sie huldvoll den Untertanen und dem Elferrat zuwinken.

Dem neuen Prinzen wird eine liebliche Prinzessin zur Seite stehen, die es als Mädel auch faustdick hinter den Ohren hatte und des Herrn Lehrers Aufmerksamkeit einmal nicht nur mit guter Leistung, sondern auch mit Kleber am Stuhl fesselte. Inzwischen hat die zukünftige Prinzessin auch mit Sohn und Tochter schon Karnevals-Nachwuchs.

Eingebettet wird die Proklamation des neuen Nottulner Prinzenpaares in ein abwechslungsreiches, narrensicheres Programm mit Musik und Tanz.

Startseite