1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Lebenszeichen eines Mädchenschwarms

  6. >

Archiv

Lebenszeichen eines Mädchenschwarms

wn

Na? Macht es Klick bei diesem Gesicht? Genau: Martin Stosch. Mit gerade mal 16 Jahren kämpfte er sich in die Schlussrunden der letzten DSDS-Staffel, profitierte vom vorzeitige Aus von Max Buskohl und war schließlich der Zweitplatzierte hinter Mark Medlock. Trotzdem lief es nach der Sendung nicht wirklich rund.

Medlock kuschelte sich an Dieter Bohlen. Lisa Bund, die letztlich nur Dritte geworden war, durfte ein Album (mit übersichtlichem Erfolg) herausbringen. Nur seine Karriere kam nicht auf Touren. Das soll sich jetzt ändern: Heute kommt seine erste Single „Zeit meines Lebens“ heraus. Dahinter verbirgt sich eine Ballade mit Gitarrenelementen. Ob’s dabei bleibt? Von einem Album ist derzeit nichts zu hören. Vielleicht aber auch, weil Martin weiterhin zur Schule geht: Er büffelt für das Abitur.

Startseite