1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Lengerich ist der Favorit

  6. >

Archiv

Lengerich ist der Favorit

Henning Meyer

Laggenbeck. Fußball-B-Ligist SV Cheruskia Laggenbeck veranstaltet heute in der Halle am Burgweg sein traditionelles Hallenfußballturnier. Dabei haben die Laggenbecker wieder starke Hallenfußball-Mannschaften aus dem Gebiet des Fußballkreises zusammengetrommelt. Beginn des Turnieres ist um 13.30 Uhr.

Gespielt wird dabei in jeweils zwei Fünfergruppen. In Gruppe A steht dabei unter anderem die 1. Mannschaft von Gastgeber Cheruskia Laggenbeck. Die Laggenbecker haben es aber mit starken Gegnern zu tun, denn neben dem SVC spielen in Gruppe A auch noch Kreisliga-Tabellenführer Schwarz-Weiß Esch und B-Liga-Spitzenreiter BSV Brochterbeck. Komplettiert wird diese Gruppe durch Westfalia Westerkappeln und den SC Halen.

Aber auch Gruppe B hat es in sich. Dort spielt nämlich der ambitionierte Bezirksligist Preußen Lengerich zusammen mit dem eminent starken Hallenteam der DJK Arminia Ibbenbüren, das in der B-Liga auch auf dem Feld ganz souverän seine Kreise zieht. Komplettiert wird diese Gruppe durch den TuS Recke, der in der A-Liga um den Titel mitspielt sowie Stella Bevergern und die 2. Mannschaft der Cherusker.

Die beiden erstplatzierten Mannschaften jeder Gruppe schaffen den Sprung in die Vorschlussrunde, wo dann im Überkreuzverfahren gegeneinander gespielt wird. Diese Halbfinalspiele sind planmäßig für 18 Uhr vorgesehen. Das große Finale des Fußballturniers in der Laggenbecker Halle am Burgweg soll dann von 18.45 Uhr an ausgetragen werden.

Startseite