1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Lukas Schmerling wieder auf Platz eins

  6. >

Archiv

Lukas Schmerling wieder auf Platz eins

wn

Turnen: Vier Treppchenplätze erreichten die Gronauer Rico Schlief, Markus Gerritsen, Jan-Niklas Grüber, Kaspar Schmerling (vorne v.l.) sowie Lukas Schmerling und Lukas Terweh (hinten v.l.) vom TV Gronau bei den Bezirksmeisterschaften in Borken. ein Ergebnis, das sich wahrlich sehen lassen kann. Eine „Bank“ für den TVG auf eine gute Platzierung ist mittlerweile Lukas Schmerling. Ähnlich wie im Vorjahr gewann er dieses Mal souverän den Titel in der Wertung der Jahrgänge 1994/1995. Ebenfalls stark präsentierten sich die beiden Jüngsten im Team. In der Wertung der Jahrgänge 2000/2001 mussten Markus Garritsen und Jan-Niklas Grüber zwar David Schlüter aus Coesfeld den Vortritt lassen, beim Jahrgang 2000 waren sie aber die Stärksten. Platz drei erturnte sich auch Rico Schlief unter den Turnern der Jahrgänge 1996/1997. Ebenso belegten in dieser Klasse Lukas Terweh und Kaspar Schmerling die Plätze sieben und acht.

Sehr zufrieden zeigte sich nach den Titelkämpfen Trainer André Niehoff daher mit den Leistungen: „Gerade am oft ungeliebten Pauschenpferd und an den Ringen haben die Jungs in den letzten Wochen noch kräftig geübt“, lobte er den Fleiß seiner Schützlinge.

Startseite