1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Magos und Scherping für die U 21 nominiert

  6. >

Archiv

Magos und Scherping für die U 21 nominiert

wn

-gj- Münster. Es hat sich herumgesprochen, dass im Kader des SC Preußen talentierte Nachwuchsspieler stehen. Nun erhielten Timo Scherping und Robert Magos von Verbandstrainer Helmut Horsch eine Einladung. Insgesamt 39 Spieler trainieren demnächst unter ihm ein Mal wöchentlich. Im Anschluss an die letzte Einheit in der Sportschule Kaiserau am 9. Oktober wird Horsch den Kader nominieren, der Westfalen beim Länderpokal der U 21 vom 12. bis 16. Oktober vertritt. Mit acht Spielern stellt der VfL Bochum das größte Kontingent, aus Dortmund, Bielefeld und Schalke wurden jeweils sechs eingeladen. Neben Scherping und Magos zählen mit Jens Wissing, Maximilian Schulze Niehues, Philipp Brüggemeyer und Massih Wassey vier weitere Talente zum Kader des Oberligisten, alle haben den Sprung aus der Jugend geschafft.

Startseite