1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mehr Professionalität muss her

  6. >

Rot Weiss Ahlen

Mehr Professionalität muss her

Franz Prinz

Aachen/Ahlen. Ein Thema beschäftigt Rot-Weiß spätestens seit dem Spiel gegen Freiburg: Wo bleiben die Fans bei den Heimspielen? Der Zuspruch auswärts wie am Dienstagabend beim tollen Sieg in Aachen, wo es rund 150 waren, ist einigermaßen zufrieden stellend, zu Hause jedoch, wo Sonntag gegen Mainz wieder ein großes Spiel ansteht, ist er schlichtweg enttäuschend. Zwar sind alle bei RW bemüht und versuchen – wie zum Beispiel mit einer aktuell anlaufenden Plakataktion – etwas zu bewegen. Aber nur mit ehrenamtlichen Mitarbeitern oder den fleißigen Mädels aus der Geschäftsstelle kommen sie auf Dauer nicht richtig weiter. Es muss mehr Professionalität her. Ein Experte für Marketing könnte die Lösung sein und hierbei Doppeltes bewegen: zum einen das Sponsorengeschäft intensivieren, zum anderen neue Zuschauer gewinnen. Nicht diejenigen aus Ahlen, die wegen irgendwelcher Animositäten aus der Vergangenheit aus Prinzip nicht kommen und in ihrem Starrsinn gar nicht merken, welch toller und vor allem ehrlicher Fußball ihnen entgeht, oder andere, die nur kommen, um dann hemmungslos zu zetern. Nein, es müssen junge, unbedarfte und noch nicht negativ beeinflusste Ahlener her. Aber auch Fans aus Ahlens Umfeld. Diese zu aktivieren schafft nur jemand, der etwas von diesem Metier versteht. Klar, das kostet. Eine Investition indes, die sich schnell bezahlt machen dürfte. Vorausgesetzt man klotzt, und kleckert nicht.

Startseite