1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mein Name ist Hase

  6. >

yangoContent

Mein Name ist Hase

Doerthe Rayen

Welches ist der berühmteste Hase? An Ostern ist das bestimmt der Osterhase. Doch an den haben wir heute ausnahmsweise einmal nicht gedacht.

Auch nicht an die echten Mümmelmänner. Zum Beispiel an den Feldhasen oder dem bei uns wohl bekanntesten Vertreter, das Wildkaninchen.

Heute geht es um berühmte Langohren, die wir aus Büchern oder der Kunst kennen, die im Fernsehen oder über die Kinoleinwand gehoppelt sind. Es gibt erstaunlich viele berühmte Hasen. Einige sind schon sehr alt und haben jede Menge Kinder mit ihren Geschichten unterhalten. Fragt mal eure Eltern und Großeltern nach Klopfer. Den Freund von Bambi kennen die bestimmt.

Ihr werdet dafür ganz bestimmt mit dem Hasen Felix etwas anfangen können. Er ist in der Tat ein kleiner Star unter den Zeichentrick-Hasen. Oder mit dem Märchen „Der Hase und der Igel“, das die Gebrüder Grimm aufgeschrieben haben.

Wir haben für euch die berühmten Langohren aus Film, Fernsehen und Geschichte zusammengestellt.

Ach: Und dann gibt es da ja noch das Jahr des Hasen. Das gibt es wirklich – alle zwölf Jahre in China.

Startseite