1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Messerattacke bei Schlägerei in Bocholt: 25-Jähriger in Po gestochen

  6. >

WN_Mobile_Home

Messerattacke bei Schlägerei in Bocholt: 25-Jähriger in Po gestochen

Bocholt - Bei einer Auseinandersetzung in Bocholt ist ein 25-jähriger Mann durch einen Messerstich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei gingen in der Nacht zu Sonntag zwei Gruppen aufeinander los. Der 25-Jährige wurde durch einen Stich am Gesäß verletzt. Wie die Polizei berichtet, kam es um kurz nach Mitternacht auf dem Weißdornweg zu der Auseinandersetzung. Dort war eine...

wn

Bocholt - Bei einer Auseinandersetzung in Bocholt ist ein 25-jähriger Mann durch einen Messerstich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei gingen in der Nacht zu Sonntag zwei Gruppen aufeinander los. Der 25-Jährige wurde dabei durch einen Stich am Gesäß verletzt.

Wie die Polizei berichtet, kam es um kurz nach Mitternacht auf dem Weißdornweg zu der Auseinandersetzung. Dort war eine Gruppe von sechs Personen im Alter zwischen 24 und 32 Jahren zu Fuß unterwegs in Richtung Stadt. Als sie einer Clique von fünf Jugendlichen begegnete, kam es zu gegenseitigen Beleidigungen. Diese Beschimpfungen führten zu der Schlägerei, in deren Verlauf der 25-Jährige durch einen Messerstich verletzt wurde.

Das Opfer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, die fünf Jugendlichen flüchteten vom Tatort. Inzwischen konnte der 25-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet das Kommissariat in Bocholt Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter Telefon 02871/2990 zu melden.

Startseite