1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mettingen schwimmt auf Konjunkturwelle

  6. >

IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

Mettingen schwimmt auf Konjunkturwelle

Vera Konermann

Mettingen. Angesichts solcher Zahlen war Bürgermeister Helmut Kellinghaus am Mittwochabend im gemeindlichen Hauptausschuss deutlich die Freude anzumerken. Finden sich doch am Jahresende 2007 rund 1,3 Millionen Euro mehr im Finanzsäckel als vor einem Jahr noch zu erwarten war. Zu verdanken ist das vor allem einer deutlichen Steigerung bei den Gewerbesteuereinnahmen sowie dem gemeindlichen Anteil an der Einkommenssteuer. Damit ist klar: Die Konjunkturwelle ist nach Mettingen übergeschwappt.

Erstmals hatte der Bürgermeister in der letzten Sitzung des Hauptausschusses in diesem Jahr keinen Etatentwurf einzubringen. Wie berichtet, hatte die Gemeinde Mettingen im vergangenen Jahr einen Doppelhaushalt für die Jahre 2007 und 2008 verabschiedet. Deshalb informierte der Bürgermeister lediglich über die finanzielle Entwicklung der Gemeinde. Und da hatte Kellinghaus überwiegend positive Nachrichten zu verkünden.

Startseite