1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mileys Bio: Phänomen mit offenen Fragen

  6. >

PlattenLand

Mileys Bio: Phänomen mit offenen Fragen

wn

Ihre Sicht auf ihr Leben hat Miley Cyrus gerade selbst zu Papier gebracht. Gerade einmal 16 Jahre alt, hat sie schon so viel erlebt wie ganze Klassen von Teenagern zusammen. Die Autorin Susan Janic ist ein wenig schneller bei der Veröffentlichung als der „Hannah Montana“-Star selbst: In „Living The Dream“ (Schwarzkopf & Schwarzkopf, 14,90 Euro) geht sie dem Phänomen, zu dem Miley geworden ist, in Anekdoten und vielen Bildern nach.

Tatsächlich gibt es aber scheinbar neben dem ziemlich gerade verlaufenden Erfolgsweg nicht viel zu erzählen. So ist das Buch eher ein Handbuch für „Hannah Montana“-Fans, denn neben den Biografien der anderen Schauspieler in Mileys Sitcom-Kosmos gehört zum Buch eine genaue Auflistung, was in welcher Folge der Serie passiert. Man hätte dann doch schon gerne gewusst, ob Miley der Rummel und die Rasanz ihrer Karriere ein bisschen zu viel werden, aber solche Fragen jenseits des rosaroten Starkults bleiben unbeantwortet.

Startseite