1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mit mehr Ehrgeiz ins Spiel gehen

  6. >

Archiv

Mit mehr Ehrgeiz ins Spiel gehen

wn

Handball: Nach der mageren Vorstellung am Vorwochenende beim 18:13-Erfolg über den TSV Ladbergen empfangen die Saerbecker Handballdamen am Sonntagabend die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Hohne / Lengerich. Die Falken müssen unbedingt punkten, um den Kontakt zum noch ungeschlagenen Tabellenführer HSG Ascheberg / Drensteinfurt nicht zu verlieren. Der Drittletzte Hohne / Lengerich ist mit Abstand die defensivschwächste Truppe der Liga (bereits 143 Gegentreffer), was Jörg Schüller und seinem Team entgegenkommen kann. „Wir müssen neues Selbstvertrauen tanken und mit mehr Ehrgeiz in die Partie gehen als gegen Ladbergen“, gibt der Handballlehrer vor. Für alle Handballfans erfolgt der Anwurf um 18 Uhr in der Saerbecker Sporthalle. -aw-

Startseite