1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Moore entstehen an feuchten Orten

  6. >

yangoContent

Moore entstehen an feuchten Orten

wn

Moore entstehen dort, wo es sehr feucht ist. Es gibt verschiedene Typen von Mooren - etwa Niedermoore und Hochmoore.

Ein Niedermoor hat sich oft in Mulden oder Flussniederungen entwickelt und ist mit dem Grundwasser verbunden. Der Boden ist sehr reich an Nährstoffen.

Hochmoore wie der größte Teil des Wasjugan-Moores in Russland entstehen an Orten, an denen es viel regnet. Sie haben in der Regel keine Verbindung zum Grundwasser und sind sehr arm an Nährstoffen.

Bei ihnen kommt das Wasser meist durch den Regen ins Moor. Deshalb nennt man sie auch Regenwassermoore.

Hochmoore können sich auch aus Niedermooren entwickeln. Zum Beispiel, wenn die Torfmoose in die Höhe wachsen und die Verbindung zum Grundwasser verloren geht.

Startseite