1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Motorradfahrer nach Kollision auf B 51 schwer verletzt

  6. >

Homepage Thema 1

Motorradfahrer nach Kollision auf B 51 schwer verletzt

Andreas Große Hüttmann

Ostbevern - Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein 25-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 51 zwischen Ostbevern und Telgte.

Nach Polizeiangaben befuhr ein 55-jähriger Kleinwagenfahrer aus Hamm die Straße in Richtung Telgte. Er beabsichtigte, nach links in einen Privatweg in der Bauerschaft Überwasser abzubiegen. Dabei übersah er einen 25-jährigen Zweiradfahrer aus Glandorf, der den Kleinwagen gerade überholen wollte.

Auf dem linken Fahrstreifen kam es zum Zusammenstoß, wobei der Zweiradfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und daraufhin nach links die Grabenböschung herunterfuhr. Der schwer verletzte 25-Jährige wurde in eine Klinik nach Münster transportiert. Der Kleinwagenfahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro beziffert. Während der Bergung der Fahrzeuge wurde die B 51 für etwa 90 Minuten einseitig gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei geregelt.

Startseite