1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Motorradfahrer starb nach Zusammenprall mit Auto

  6. >

Hamminkeln

Motorradfahrer starb nach Zusammenprall mit Auto

wn

Hamminkeln-Dingden - Ein tödlicher Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf der Landstraße 896 zwischen Dingden und Borken ereignet. Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Dingden war gegen ein Auto geprallt, das die Straße überquerte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei berichtet, war der Motorradfahrer kurz vor 6 Uhr morgens von Dingden aus in Richtung Borken unterwegs, als ein Autofahrer die Kreuzung zur Van-de-Wall-Straße (K19) in Richtung Brünen überquerte. Dabei reagierte der Motorradfahrer noch, erkannte die Gefahr und setzte zur Vollbremsung an. Er rutschte aber mit seinem Motorrad auf das Auto zu und prallte gegen die hintere Stoßstange. Das Motorrad rutschte noch 100 Meter weiter. Da sich die Fahrzeuge bei dem Unfall gar nicht berührten, war der Sachschaden sehr gering. Die Polizei sperrte die Landstraße zwischen Ehrenmal und Altem Rheder Weg komplett ab und leitete den Verkehr um. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt, weil auch ein Hubschrauber noch die Unfallstelle aus der Luft vermessen musste. Der Löschzug Dingden rückte später aus, um die Unfallspuren zu beseitigen. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die Angehörigen des Kradfahrers, berichtet die Polizei.

Startseite