1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Mysteriöser Schütze identifiziert

  6. >

Mysteriöser Schütze identifiziert

wn

Südkirchen – Einen Monat nach dem mysteriösen Schuss auf einen Viehhändler in Südkirchen, ist die Identität des möglichen Täters offenbar geklärt. Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer teilte am Mittwochvormittag mit, dass es sich um einen 36-jährigen Deutschen mit polnischer Herkunft handelt.

Der Mann soll am 11. November bei einer Bauerschaft im Bereich Südkirchen auf einen 44-jährigen Viehändler geschossen, nachdem der auf einem Feldweg hinter dem Auto des Täters gehalten hatte. Das schwer verletzte Opfer hatte noch versucht, den Mann zu verfolgen, war dann aber vor Erschöpfung zusammengebrochen. Der Täter war mit seinem Mietwagen, einem Audi mit Münchener Kennzeichen, davon gefahren und dann ins Ausland geflüchtet.

Startseite