1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Neu im Kino: Kampfsport und Mondgeschichten

  6. >

Cine-Lenz

Neu im Kino: Kampfsport und Mondgeschichten

wn

Gestartet ist bereits der Film "Moon" mit Kevin Spacey in einer rein stimmlichen Rolle. Am 22. Juli folgen "Karate Kid" mit Jackie Chan und Will Smiths Sohn Jaden sowie der neue Film des "Amélie"-Regisseurs Jean-Pierre Jeunet: "Micmacs".

"Karate Kid":

Remake des 80er-Jahre-Kassenhits um einen Teenager, der es als Schüler eines weisen alten Meisters zum Karate-Champion bringt. Jetzt spielt Jackie Chan den Lehrer und Will Smiths Sohn Jaden tritt in die Fußstapfen von Mädchenschwarm Ralph Macchio - gekämpft wird allerdings, dem Titel zum Trotz, Kung Fu.

„Moon“

Ein einsamer Mann schiebt Schicht auf dem Mond, wo computergesteuert Helium abgebaut wird. Dann trifft er seinen Doppelgänger und versteht die Welt nicht mehr. Identitätsphilosophie und Sci-Fi-Rätsel auf den Spuren von „Solaris“ und „2001“, low budget gedreht von David Bowies Sohn. Kevin Spacey spricht den Bordroboter.

„Micmacs“:

Lang ersehnt: der neue Film vom „Amélie“-Regisseur Jean-Pierre Jeunet. Und „Micmacs“, die Geschichte einer Obdachlosengruppe im Kampf gegen skrupellose Waffenhändler, ist genauso detailverliebt, verspielt und irre geworden, wie man sich das erhofft hat. Traumkino.

Startseite