1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Neue Umfrage: Rot-Grün liegt vorn

  6. >

Politik Inland

Neue Umfrage: Rot-Grün liegt vorn

wn

Köln - Kurz vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erhält Rot-Grün in einer neuen Umfrage eine klare Mehrheit. Die schwarz-gelbe Regierung und Ministerpräsident Jürgen Rüttgers

(CDU) wären demnach abgewählt, wie das Meinungsforschungsinstitut „Omniquest“ unter 1000 Wahlberechtigten für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ ermittelte. Zwar bliebe die CDU mit 37,5 Prozent knapp stärkste Partei.

Doch ihr bisheriger Koalitionspartner FDP muss mit 5,1 Prozent um den Einzug in den Landtag bangen. Die SPD (36,8 Prozent) könnte gemeinsam mit dem Grünen (12,8 Prozent) Herausforderin Hannelore Kraft zur Ministerpräsidentin wählen. Die Linke scheitert mit 4,8 Prozent knapp an der Fünf-Prozent-Hürde. Auch der Amtsbonus von Ministerpräsident Rüttgers ist aufgebraucht. 43,8 Prozent bevorzugen ihn als Ministerpräsidenten. Kraft liegt mit 41,5 Prozent fast gleichauf.

Startseite