1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Neuer Teilnehmerrekord?

  6. >

Archiv

Neuer Teilnehmerrekord?

wn

Ahlen. Bereits zum 19. Mal lädt der Ahlener Bouleclub „La Différence“ zu seinem Jahreinboule am kommenden Sonntag, 6. Januar, in Ahlen ein. Punkt 10 Uhr am Sonntagmorgen werden die ersten Kugeln beim größten „Tete-a-tete-Turnier“ Deutschlands geworfen.

Bis dahin erwartet der Verein Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland, die sich zum Jahresanfang beim Eins-gegen-Eins-Spiel die Kugel geben wollen.

„Wenn das Wetter mitspielt, sprich es ruhig, kalt und trocken bleibt, werden wir hoffentlich den Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr von 110 Teilnehmern übertreffen. Aber auch bei Schnee und Eis werden wir ausreichend Zuspruch finden“, so Sportwart Guido Bergob. Der erste Vorsitzende Jeshu Jakob fügt hinzu: „Obwohl wir einige Vereinsmitglieder als Helfer brauchen, werden bestimmt auch noch zehn bis 15 Ahlener mitspielen.“

Gemeint sind hier natürlich die beiden Ahlener Topspieler und der amtierende Westfalenmeister Sebastian Bergob (bisher noch ohne Gewinn des Jahreinboules) und Abdel El Alouani, der bereits dreimal den Titel errungen hat. Dazu gesellen sich die Neuzugänge des PC Ahlen sowie einige Nichtmitglieder, die regelmäßig die Bouleanlage am Hövenerort besuchen.

Für die Lizenzspieler der Ahlener Pétanque-Spieler beginnt mit diesem Tag bereits die Vorbereitung auf die anstehenden Hallen-NRW-Meisterschaften sowie die Liga-Saison 2008.

Gern gesehen sind natürlich Zuschauer, und wer will, kann auch mitspielen, Kugeln dafür sind wie immer ausreichend vorhanden.

Weitere Infos geben Jeshu Jakob, Telefon 0 23 82/69 97, und Guido Bergob, Telefon 0 23 82/81 822.

Startseite