1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Nicht noch einmal alt aussehen

  6. >

Nachrichten

Nicht noch einmal alt aussehen

wn

Dolberg. Am Samstag um 19.15 Uhr müssen die Herren des SV Eintracht Dolberg zu Hause auf ein Neues beweisen, dass sie nicht umsonst auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Und das gegen den TV Westfalia Halingen, der die Eintracht in der Hinrunde ziemlich alt hat aussehen lassen. Doch nun soll statt der Niederlage natürlich ein Sieg her und wenn der SVE am Samstagabend an die Angriffsleistung des letzten Spiels anknüpft, „dann können wir auch die Punkte zu Hause behalten“, so Hans-Peter Esch. Eine große Stärkung dürfte auch Torwart Sebastian Elberg sein, der nach längerer Pause wieder einsatzfähig ist. Dennoch gilt: „Das wird kein einfaches Spiel gegen Halingen werden“, zollt Esch dem Gegner Respekt. Denn der TV verlor von den letzten sieben Spielen kein einziges. Somit heißt es für die Eintracht dort weiterzumachen, wo sie im Spiel gegen Wickede aufgehört hat.

Startseite