1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Nina Völker platziert sich doppelt

  6. >

Archiv

Nina Völker platziert sich doppelt

wn

Reiten: Drei Altenberger Reiterinnen waren am Wochenende erfolgreich auf Turnieren unterwegs. Vera Schilling vetrat die Altenberger Farben in Ostbevern. Ihr gelang zusammen mit Paulas Pepita in einer Qualifikationsprüfung für den Volkswagen-Cup (Stilspringen der Kl. L) ein guter fünfter Platz. In Rheine-Catenhorn freute sich Nicole Strothmann über eine schöne Platzierung. Sie ritt mit Mayday auf Rang sechs im A-Stilspringen. Zwei Schleifen gingen auf das Konto von Nina Völker. Nach flotter Runde durfte sie mit Graziano als Vierte in die Ehrenrunde des A-Springens starten. Mit Angela ging die Altenbergerin in einer Stilspringprüfung der Kl. L an den Start. Die erreichte Wertnote bedeutete Rang zehn.

Startseite