1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. NRW-Landesjugendfeuerwehrtag: Ahlener gemeinsam unterwegs

  6. >

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahlen

NRW-Landesjugendfeuerwehrtag: Ahlener gemeinsam unterwegs

Christian Wolff

Ahlen - Die Jugendfeuerwehr Ahlen mit den Abteilungen aus Dolberg und Vorhelm nahm am vergangenen Samstag am Landesjugendfeuerwehrtag im Phantasialand teil.

Schon morgens um 7 Uhr erfolgte die Abfahrt an der Feuerwehr-Hauptwache. Zunächst ging es nach Vorhelm und dann nach Dolberg, um alle Kinder und Betreuer abzuholen - leider im strömenden Regen. Nach gut zwei Stunden war das Ziel in Sichtweite und die inzwischen muntere Truppe erreichte den Parkplatz des „Phantasialands“. Und siehe da: Die Wolken lockerten auf.

Schon auf dem Parkplatz wurde deutlich, dass viele Jugendfeuerwehren aus ganz Nordrhein-Westfalen dasselbe Ziel hatten. Nachdem sich die Nachwuchs-Brandbekämpfern um 10 Uhr im Park versammelt hatten, konnten die Kinder vorerst bis 15.30 Uhr ihren freien Weg gehen. Viele Kinder hatten im Anschluss daran noch Lust zu verweilen, so dass die Betreuer beschlossen, die Zeit bis 17.30 Uhr zu verlängern.

Viele Kinder waren danach „platt“. Aufgrund einer Autobahnsperre mussten die Ahlener später einen kleineren Umweg in Kauf nehmen, sodass um 20.30 Uhr alle Teilnehmer gesund und munter nach Hause kamen. Wie im Vorjahr: ein und erlebnisreicher Tag für alle Beteiligten.

Startseite