1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Nur Außenseiterchance

  6. >

Nachrichten

Nur Außenseiterchance

wn

Dolberg. Zum Jahresende empfängt die Damen-Handballmannschaft des SV Eintracht Dolberg am morgigen Sonntag um 17 Uhr den Tabellenführer VfL Brambauer. Ganz klarer Favorit in diesem Match ist für Dolberg-Trainer Frank Penger der Gast. „Schließlich ist der VfL bis dato noch ungeschlagen und schon mit einem Bein aufgestiegen“, gibt Penger zu bedenken. Und bestimmt wird Brambauer es den Dolbergerinnen mit seinen zwei Rückraum-Assen Monika Rykowski und Svenja Kaiser vermutlich auch nicht leicht machen.

Zwar ist bei der Eintracht Yvonne Winkler wieder mit von der Partie, doch muss Trainer Frank Penger auf Claudia Hartmann verzichten. Allerdings ist das für ihn noch längst kein Grund, vorzeitig das Handtuch zu werfen und das Spiel schon als verloren anzusehen. Vielmehr wollen die Dolbergerinnen ihre Stärken ausspielen und dem Gegner Paroli bieten. „Es muss aber einfach alles passen.“

Vielleicht trägt ja auch der Weihnachtsmarkt gegenüber der Mehrzweckhalle seinen Teil dazu bei – wenn sich viele Zuschauer in die Halle „verirren“.

Startseite