1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Parteispenden

  6. >

Politik Inland

Parteispenden

wn

Auch die CDU hat neben FDP und CSU vor der Bundestagswahl eine größere Spende aus dem Hotelbereich erhalten. Die Marine- und Hotelinvestmentgesellschaft Schoeller Holdings spendete 100 000 Euro im Dezember 2008. Die CDU wies gestern einen Zusammenhang mit der Mehrwertsteuerermäßigung für Hotels zurück.

Die Investmentgesellschaft Schoeller Holdings Limited mit Sitz in Zypern bietet vor allem Schiffsleistungen an. Zu ihr gehört auch die Hotelkette Columbia mit vier Luxushotels in Deutschland. Der Unternehmer Heinrich Schoeller sagte, es sei „völliger Nonsens“, dass er mit der CDU-Spende eine Steuersenkung habe erreichen wollen.

Die FDP war für Spenden von 1,1 Millionen Euro, die sie seit 2008 von der Düsseldorfer Substantia AG erhalten hatte, in die Kritik geraten. Bei der CSU gingen im September 2008 zwei Großspenden über 820 000 Euro ein.

Startseite