1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Pedale statt Sporen geben

  6. >

Links und rechts der Ems

Pedale statt Sporen geben

wn

Die Friedensroute wurde als „Radroute des Jahres 2008 in NRW“ ausgezeichnet. Mit diesem Qualitätssiegel werden jährlich qualitativ hochwertige und kundenfreundliche Radrouten in NRW dekoriert.

Auf der Friedensroute heißt es „Pedale treten statt Sporen geben“: Sie verbindet die Städte Münster und Osnabrück – eine moderne Radwanderstrecke auf historischen Reiterpfaden. Während der Verhandlungen über das Ende des Dreißigjährigen Krieges war eine zuverlässige Nachrichtenverbindung zwischen den verschiedenen europäischen Parteien das A und O. Radeln Sie symbolisch auf den Wegen dieser Reichspostlinie immer auf den Fährten der Friedensreiter, und bestaunen Sie zahlreiche Zeugnisse jener Zeit.

Der EmsAuenWeg wurde 2005 als Teilstück des Emsradweges zur Radroute in NRW gekürt und verknüpft die münsterländischen Emsorte miteinander. Er erschließt damit viele kulturhistorische Attraktionen in der Emsaue, wie Gutshöfe, Brücken und Wehre. An vielen reizvollen Standorten laden Rastplätze und Aussichtstürme zum Verweilen ein. Hinweistafeln informieren die Besucher über historische, kultur- und naturgeografische Details.

Schwingen Sie sich in den Sattel und entdecken Sie ein Stück deutscher Geschichte und Natur!

Startseite