1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Pokalverteidiger Rheine ist erneut favorisiert

  6. >

Archiv

Pokalverteidiger Rheine ist erneut favorisiert

wn

-mam-

Püsselbüren. Die Fußballabteilung von Schwarz-Weiß Esch richtet am Sonntag erneut ihr großes C-Juniorenturnier in der Ibbenbürener Kreissporthalle aus.

20 Teams suchen ab 10 Uhr den Turniersieger, wobei der Gastgeber SW Esch bereits für die Hauptrunde gesetzt ist, die um 13 Uhr startet.

In der Gruppe A ist der Pokalverteidiger FC Eintracht Rheine, der im Moment Platz 4 in der Landesliga belegt, absoluter Top-Favorit. Rheine rechnet sich auch gute Chancen auf den Gesamtsieg des Turniers aus. Ebenfalls um den Einzug in die Hauptrunde kämpfen in dieser Gruppe der Tabellenführer der Kreisliga A, die ISV, sowie SW Lienen und SC Halen.

Die Gruppe B besteht aus zwei Teams der Kreisliga A und zweien der Kreisliga B. Favorisiert sind hier die beiden A-Ligisten Cheruskia Laggenbeck und Emsdetten 05. Ein Wörtchen mitreden wollen allerdings auch der Tabellenzweite der B-Liga, TuS Recke, sowie Brukteria Dreierwalde.

Das Feld in der Gruppe C ist zumindest von der Tabellenkonstellation her äußerst ausgeglichen. Hier streiten sich Stella Bevergern (2. Kreisliga A), VfL Eintracht Mettingen (3. Kreisliga A), Falke Saerbeck (5. Kreisliga A) und SC Velpe/Süd (7. Kreisliga B) um den begehrten Einzug in die Hauptrundengruppen.

In der Gruppe D sind gleich zwei Bezirksligisten, die TSG Dülmen und Arminia Ibbenbüren, mit von der Partie. Diese beiden Mannschaften genießen in dieser Gruppe deutlichen Favoritenstatus, wobei die beiden anderen Gruppenmitglieder, VfL Büren und SC Hörstel, alles versuchen werden, für eine kleine Überraschung zu sorgen.

Die Gruppe E schließlich besteht nur aus drei Teams. Westfalia Westerkappeln ist als Tabellenelfter der Kreisliga A die höchstklassige Mannschaft. Außerdem treten in dieser Gruppe noch SV Germania Schale und die Zweitvertretung von SW Esch an.

Aus den Gruppen A, B, C und D qualifizieren sich jeweils die beiden erstplatzierten Mannschaften für für die Hauptrunde, aus der Gruppe E lediglich der Gruppensieger. Die Hauptrunde wird zunächst in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgetragen. Die Erst- und Zweitplatzierten dieser Gruppen bestreiten ab 16.15 Uhr die Halbfinalspiele, denen dann um 16.45 das Spiel um den 3. Platz folgt. Der Sieger des C-Juniorenturniers wird am Sonntag um 17 Uhr ermittelt.

Startseite