1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Preußen gewinnen 6:1

  6. >

Archiv

Preußen gewinnen 6:1

wn

Fußball: Zu der erwartet einseitigen Angelegenheit wurde das Viertelfinale des Kreispokals zwischen den A-Junioren der Warendorfer SU und des SC Preußen Münster. Vor der tollen Kulisse von 200 Zuschauern setzten sich die zwei Klassen höher spielenden Gäste klar mit 6:1 (3:0) Toren durch. Die Gastgeber zeigten jedoch ein gute Vorstellung und leisteten viel Widerstand. Die Preußen gingen in der 21. Minute in Führung und legten kurz vor der Pause zwei Treffer (darunter ein Elfmeter) nach. Bis zur 74. Minute schraubte der Westfalenligist das Ergebnis auf 6:0, wobei er noch etliche Chancen ungenutzt ließ. Den Ehrentreffer für die Warendorfer markierte Dominik Heitmann per Elfer in der 85. Minute. WSU-Trainer Carsten Osterwinter hofft, dass seine Jungs am Samstag im Bezirksliga-Spiel bei Spitzenreiter Gemen eine ähnlich konzentrierte Vorstellung abliefern.

Startseite