1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Püsselbürener St.-Mauritius-Schützen ernennen neue Ehrenmitglieder

  6. >

Schützenfeste im Tecklenburger Land

Püsselbürener St.-Mauritius-Schützen ernennen neue Ehrenmitglieder

wn

<1>Püsselbüren. Am Montagmorgen hieß Pater Becker nach einer kurzen Nacht viele Mitglieder der St. Mauritius Schützenbruderschaft und Gemeindemitglieder zum feierlichen Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche willkommen. Der Gottesdienst wurde musikalisch vom Blasorchester Hörstel begleitet. Nach der Messe ließ der Oberst die Schützen erneut vor der Kirche antreten, um gemeinsam im Schweigemarsch zu einer kurzen Gedenkfeier zum Ehrenmal zu marschieren.

Anschließend wurde im Festsaal Kreuzmann ein zünftiger Frühschoppen gefeiert. Während des Frühschoppens ernannte Vorsitzender Ulrich Remke zahlreiche Schützen zu Ehrenmitgliedern: Klaus Jahn, Herbert Lünnemann, Karl Meyer, Franz-Josef Prein, Heinz-Josef Rehers, Bernhard Röttger, Lothar Schmitz und Franz-Josef Zitterbart. Für die Schützenfrauen begann am Nachmittag um 16 Uhr mit dem traditionellen Frauenkaffee das bunte Treiben im Festsaal Kreuzmann. im Saal begrüßte Ulrich Remke viele Damen und auch das neue Königspaar Udo Beckmann und Claudia Ungruh mit Hofstaat.

Schließlich versammelten sich die Schützen um 20 Uhr erneut im Saal Wulf, wo das neue Königspaar samt Gefolge nochmals aufmarschierte. Bereits nach kurzer Zeit war die Stimmung erneut auf dem Höhepunkt, woran nicht zuletzt die Band „Laredo“ gehörigen Anteil hatte. Bis in die Morgenstunden wurde der große Festball gefeiert. Mit dem „Nachhausebringen“ der Königin Claudia Ungruh fand die Ballnacht ihr traditionelles Ende. Morgen, Mittwoch, endet das Schützenfest in Püsselbüren um 18 Uhr mit dem Abschmücken des Festplatzes bei Wulf.

>> Lesen sie den ausführlichen Bericht heute in unserer Zeitung.

Startseite