1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Rad: Wegmann Neunter

  6. >

Archiv

Rad: Wegmann Neunter

Alexander Heflik

Münster - Fabian Wegmann hat sich nach mehrwöchiger Rennpause mit einem neunten Rang beim GP Jef Schrevens im belgischen Leuven zurückgemeldet. Trotz Trainingsrückstands nach einer Verletzung spielte der 29 Jahre alte zweifache Deutsche Straßenmeister eine entscheidende Rolle im Kampf um den Sieg auf den 183 km. Der Erfolg ging an den Niederländer Sebastian Langeveld.

» Wegmanns Kollege bei Team Milram, Linus Gerdemann, startet bei der 64. Spanien-Rundfahrt. Beim 30 km langen Zeitfahren in Valencia belegte der 26 Jahre alte Münsteraner am Samstag Platz 20. Er lag 84 Sekunden hinter Tagessieger Fabian Cancellara (Schweiz), für einen Top-Ten-Rang fehlten ihm nur 25 Sekunden. „Es war gefährlich durch den Regen, deshalb habe ich nicht alles riskiert“, sagte Gerdemann. Gestern bei der ersten Bergankunft nach 205 Kilometer von Alzira zum Alto de Aitano landete Gerdemann im Peloton mit 25 Minuten Rückstand auf Tagessieger Damiano Cunego im Feld.

Startseite