1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Radiologen: CT ist oft gar nicht nötig

  6. >

Gesundheit

Radiologen: CT ist oft gar nicht nötig

wn

Obwohl immer häufiger in der Medizin eingesetzt, ist eine Computertomographie (CT) Experten zufolge nicht immer nötig. Radiologen in den USA befürchten, dass in einigen Jahren CTs für 1,5 bis zwei Prozent der Krebserkrankungen verantwortlich sein werden, teilt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin in Stuttgart mit. Grundsätzlich sei zwar das Krebsrisiko bei einer einzigen CT eher gering. Allerdings komme in Deutschland immer häufiger der Computertomograph zum Einsatz, und viele Patienten würden mehrfach damit untersucht.

Startseite