1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Ratsherren „eine Schande für die SPD“

  6. >

Archiv

Ratsherren „eine Schande für die SPD“

wn

Gronau - Nach Querelen im Vorstand haben zwei SPD-Ratsmitglieder eine eigene Fraktion im Gronauer Stadtrat gegründet. Der Chef der Jusos Gronau-Ahaus, Ozan Kubat, hat daraufhin SPD-Urgestein Herbert Krause und den ehemaligen Juso-Vorsitzenden Michael Teuner aufgefordert, ihre Ratsmandate niederzulegen. Grund: Beide seien nicht direkt gewählt worden, sondern über die Liste in den Rat gekommen. Kubat fuhr schweres Geschütz auf: Beide seien eine „Schande für die Partei“. (mb)

Startseite