1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Remis für Juniorenteams

  6. >

Rot Weiss Ahlen

Remis für Juniorenteams

wn

Ahlen. Zu einem 4:4-Remis kamen am vergangenen Wochenende die B1-Junioren RW Ahlens im Freundschaftsspiel gegen die A-Junioren der Spielvereinigung Beckum. Fußballerisch wie auch körperlich hielten die Beckumer gut dagegen und forderten die Ahlener. Die Treffer für Rot-Weiß, das einen 1:2-Pausenrückstand letztlich in ein 4:4 verwandelte, erzielten Luka Tankulic (45.), Nico Hecker (52.), Adem Cabuk (75.) sowie Sadam Mehovic (88.). „Klar gewinnt man gerne ein Spiel, aber dieses Unentschieden ist nicht so dramatisch“, zeigte sich RW-Trainer René Hecker mit dem Remis einverstanden. Er ließ bis auf Rouven Meschede und Maik Jahrsen den kompletten Kader zum Einsatz kommen. Auch Peter Feldkötter und Ralf Müller boten allen ihren Schützlingen, den RW C1-Junioren, eine Einsatzmöglichkeit. Mit 1:1 trennte sich RW unentschieden von der Westfalia aus Herne. Noch im ersten Durchgang agierte RW „zu langsam und nicht energisch genug“, hatte zudem dreifach Pech im Abschluss. Dennoch waren die Ahlener permanent überlegen. Überraschend ging daher Herne nach 40 Minuten mit 1:0 in Führung. Doch die Rot-Weißen gaben nicht auf und erkämpften sich den vollkommen verdienten 1:1-Gleichstand, den Kevin Konczak in der 61. Minute herstellte. „Das war ein guter Test für uns. Weil wir die erste Hälfte ein wenig verbummelt haben, ist das 1:1 auch ein gerechtes Ergebnis“, befand Feldkötter.

Startseite