1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Remmert und Magos fallen lange aus

  6. >

Archiv

Remmert und Magos fallen lange aus

wn

Fußball: Das Verletzungspech holt den SC Preußen Münster gut eine Woche vor dem Rückrundenstart mit dem wichtigen Auswärtsspiel bei Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern 2 auf dem Betzenberg ein. Der 29 Jahre alte Allrounder Lars Remmert fällt mit einem Innenbandriss die nächsten vier Wochen aus. Auch Robert Magos (Leistenbeschwerden) muss auf unbestimmte Zeit pausieren. Dafür kann Mannschaftskapitän Orhan Özkara trotz einen Bänderrisses im Daumen dank einer Schiene trainieren und spielen. Weiterhin fehlen zudem Angreifer Timo Scherping sowie Abwehrspieler Harry Pufal (beide in Aufbautraining). Fraglich ist die Austragung der Generalprobe am Samstag gegen die Reserve von Schalke 04. Die Partie wird auf keinen Fall in Emsdetten auf dem Platz der Fortuna ausgetragen. Die Stadt Emsdetten hat bis auf weiteres alle Plätze gesperrt. Als erste und einzige Ausweichmöglichkeit bietet sich nun das Jugendstadion der Preußen an der Hammer Straße an. Sollte allerdings eine Schneedecke auf dem Platz liegen, wird die Begegnung gegen den Ligakonkurrenten aus Gelsenkirchen um 13 Uhr am Samstag nicht angepfiffen.

Startseite