1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Rüstige 87-Jährige lässt Gaunerpärchen eiskalt abblitzen

  6. >

WN_Mobile_Home

Rüstige 87-Jährige lässt Gaunerpärchen eiskalt abblitzen

Borken - Nicht mit dieser rüstigen Rentnerin: Ein Gaunerpärchen versuchte vergebens, eine 87-jährige Frau in ihrer Wohnung zu überlisten. Doch diese ließ sich nicht überrumpeln und schlug die beiden in die Flucht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und der Frau. Am Dienstag zwischen 10.45 Uhr und 11.20 Uhr versuchte ein bislang unbekanntes Gaunerpärchen, sich Zutritt zu der...

wn

Borken - Nicht mit dieser rüstigen Rentnerin: Ein Gaunerpärchen versuchte vergebens, eine 87-jährige Frau in ihrer Wohnung zu überlisten. Doch diese ließ sich nicht überrumpeln und schlug die beiden in die Flucht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann und der Frau. Am Dienstag zwischen 10.45 Uhr und 11.20 Uhr versuchte ein bislang unbekanntes Gaunerpärchen, sich Zutritt zu der Wohnung einer 87-jährigen Seniorin an der Straße "Lange Stiege" zu verschaffen. Zunächst klingelte ein Mann an der Haustür und gab sich als Energieberater aus. Als die Frau die Tür nicht öffnete, wurde der Mann energischer in seinem Bemühen und versuchte, das Opfer unter Druck zu setzen. Die pfiffige Seniorin blieb jedoch standhaft und sprach weiterhin durch die geschlossene Haustür mit dem Täter. Dieser ließ dann von seinem Vorhaben ab und entfernte sich in unbekannte Richtung. Zirka 20 Minuten später wurde die Seniorin auf eine Frau aufmerksam, die sich vor dem Haus aufhielt und einen Schwächeanfall offensichtlich vortäuschte. Als die Frau ebenfalls an der Tür klingelte, um Hilfe zu erbitten, ließ sich die Seniorin wiederum nicht täuschen. Daraufhin stellte auch die Frau ihre Bemühungen ein und entfernte sich, auf seltsame Weise plötzlich genesen, in Richtung stadtauswärts. Die Personen wurden wie folgt beschrieben: Der männliche, südländisch wirkende Täter soll zirka 45 Jahre gewesen sein. Er war zirka 175 cm groß, sprach fließend deutsch und war mit einer Warnweste bekleidet. Die Frau war zirka 35 Jahre alt und 175 cm groß, hatte eine schlanke Figur und ebenfalls ein südländisches Erscheinungsbild. Hinweise bitte an die Kripo Borken 02861-9000.

Startseite