1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. RW freut sich auf die Allianz-Arena

  6. >

Rot Weiss Ahlen

RW freut sich auf die Allianz-Arena

André Fischer

Ahlen - Präsident Heinz-Jürgen Gosda, Aufsichtsratschef Bernd Mehring und Finanzvorstand Rainer Kriwat hatten als Vorstandsmitglieder bereits das Vergnügen, mit dem einstigen LR Ahlen die Allianz-Arena in München kennen zu lernen. „Ein Erlebnis“, schwärmt Kriwat noch heute und freut sich auf den neuerlichen Trip gen Süden. Das Gros der Spieler betritt dagegen am Sonntag absolutes Neuland. „Ich hoffe, dass ich in diesem Stadion zum Einsatz komme“, sagt Ole Kittner, der bislang über Kurzeinsätze nicht hinaus kam. Lediglich zwei Spieler aus dem aktuellen Kader waren bereits in der Spielzeit 2005/06 dabei und erlebten das 0:0 in der neuen Arena: Daniel Thioune und Nils-Ole Book. Beide müssen allerdings am Sonntag passen. Thioune schwitzt nach seinem Mittelfußbruch weiter für sein Comeback im März, während Book erst zu Beginn der nächsten Woche ins Lauftraining einsteigen wird. „Gerade in München hätte ich gern gespielt. Ein absolutes Highlight für jeden Spieler“, so der 22-Jährige, der noch immer an seiner Wadenverletzung aus dem Wuppertal-Testspiel laboriert.

Startseite