1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Saxonia auswärts erfolgreich

  6. >

Archiv

Saxonia auswärts erfolgreich

wn

-kus- Münster. Einen überraschenden Auswärtssieg hat das Damen-Team vom TuS Saxonia Münster in der Fußball-Westfalenliga eingefahren. Mit 2:1 gewann das Team von Trainer Mark Schwarze in Herbede. Dabei hätte das Ergebnis durchaus noch höher für Saxonia ausfallen können, meinte der rundum zufriedene Trainer nach der Partie. Mehrere Chancen, darunter auch einen Elfmeter, hätten seine Spielerinnen ausgelassen. Zwei Pfosten- und ein Lattentreffer drücken die Überlegenheit der Schwarze-Elf aus.

Zu Beginn des Spiels hatte es noch so ausgesehen, als könnte der Tabellenfünfte Herbede gegen den Zwölften aus Münster seiner Favoritenrolle gerecht werden. Zwei Minuten nach dem Anpfiff erzielte die Heimelf das 1:0. Dann bekamen die Münsteranerinnen das Spiel aber immer besser in den Griff. Ellen Jahnke erzielte in der 25. Minute den verdienten Ausgleich. Ein genialer Pass von Esther Habekost leitete in der 65. Minute den Siegtreffer von Angreiferin Maike Bertram ein.

Saxonia: Schaefer – Paul, Bergmeier, Habekost – Jahnke, Herholz, Da Silva Campos, Fuhrken, Burgheim – Bertram (75. Bresser), Müller.

Startseite