1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Schlechte Leistung reicht zum Sieg

  6. >

Archiv

Schlechte Leistung reicht zum Sieg

wn

Walstedde. Der Fußball-Reserve von Fortuna Walstedde reichte am Sonntag die schlechteste Saisonleistung zu einem 6:2-Auswärtserfolg bei Suryoye Ahlen. Nach schwachen 30 Minuten erlöste Dennis Wittenbrink die Fortuna mit dem 1:0. Kurz vor der Pause erzielte Marco Brosovski das 2:0. Nachdem Markus Höllriegel in der zweiten Halbzeit auf 3:0 erhöhte, schien das Spiel zu Gunsten der Fortuna-Reserve entschieden. Die Ahlener Spieler gaben aber nicht auf und verkürzten auf 2:3. In der Schlussphase der Partie war Fortuna Walstedde dem Gegner aber konditionell überlegen und erhöhte noch durch Markus Höllriegel und Michael Schulte (2) auf 6:2.

Startseite