1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Schlechteste Saisonleistung bestraft

  6. >

Ahlener SG

Schlechteste Saisonleistung bestraft

Herbert Vogel

Ahlen - Eine ihrer schlechteren Saisonleistungen zeigten die D1-Jugend-Handballerinnen der Ahlener SG bei der klaren 11:23 (5:10)-Niederlage beim Königsborner SV. War die ASG im Hinspiel noch um ein Tor besser gewesen, so stand sie nun in der ersten Hälfte fast völlig neben sich. In der Abwehr wurde nur zugeschaut, im Angriff verzettelte man sich immer wieder in Einzelaktionen. Acht Angriffe lang blieben die Rot-Weißen zu Beginn ohne Torerfolg, so dass es nach 15 Minuten bereits 8:2 für die Gastgeber stand. Die Wirkung der folgenden „Kabinenpredigt“ hielt ganze fünf Minuten an, als Ahlen besser spielte und bis auf zwei Treffer heran kam. Danach wurde aber das Handballspielen wieder eingestellt, und Königsborn zog Tor um Tor davon. Es gab kein Aufbäumen mehr, und keine Ahlenerin zeigte an diesem Tag auch nur annähernd Normalform. Nun gilt es, am kommenden Wochenende wieder an alte Leistungen anzuknüpfen, um gegen den Tabellennachbarn TV Unna die Punkte in Ahlen zu behalten.

Startseite