1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Schmetterlinge

  6. >

yango Spiele

Schmetterlinge

Doerthe Rayen

Sucht ihr noch ein kleines Geschenk? Oder möchtet ihr für euer Zimmer etwas basteln? Kein Problem: Unsere Schmetterlinge sind schnell gemacht und sorgen mit ihren kunterbunten Farben auch bei langweiligem Regenwetter für gute Laune.

Ihr benötigt farbiges Seidenpapier, Pfeifenputzer, Perlen und Klebstoff. Für den Schmetterlingskörper halbiert ihr den Chenilledraht. Nun reißt ihr das Seidenpapier für die Flügel in rechteckige Stücke. Als Maß könnt ihr eure Hand nehmen. Legt sie auf das Papier – und reißt einfach drumherum. Es sieht gut aus, wenn der Rand ein wenig zackig ist. Ihr benötigt zwei Flügelblätter. Schön ist es, wenn ihr unterschiedliche Farben auswählt.

Nun legt ihr das leicht geraffte Seidenpapier zwischen den zusammengeklappten Pfeifenputzer. Den Draht dreht ihr mehrfach fest, damit das Papier nicht wegflutschen kann. Die Enden sind die Fühler des Schmetterlings. Auf die klebt ihr bunte Perlen – fertig.

Startseite