1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Schnelle ESV-Staffeln in Ahlen vorn

  6. >

Archiv

Schnelle ESV-Staffeln in Ahlen vorn

wn

Leichtathletik: Zwei Tage nach dem letzten Bahnwettkampf setzte sich der ESV Münster beim Stafellauf in Ahlen erneut in Szene. Über 3 x 5 km gewannen Wilhelm Sprave, Sebastian Fischer und Pascal Hille mit einem neuen Streckenrekord in 48:50 Minuten vor der Uni Paderborn (49:12). Hille erreichte zudem die schnellste Einzelzeit (15:59) aller Starter auf dem schwierigen und winkligen Kurs mit drei Runden durch Ahlens Norden . Die zweite Staffel des ESV Münster mit Rainer Buddendick, Sebastian Lemke und Tomas Reichel belegte Platz sieben (55:57). Die Damen in der Besetzung Larissa Sicke, Petra Schmiemann und Nina Schüler stellten die schnellste Staffel (59:53), im Ziel hatten sie über eine Minute Vorsprung vor LF Bönen. Nina Schüler war die Schnellste (18:20) aller Läuferinnen.

Startseite