1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Sensation: USC führt mit 2:0-Sätzen gegen Vilsbiburg

  6. >

USC Münster

Sensation: USC führt mit 2:0-Sätzen gegen Vilsbiburg

-wis- Münster. Der USC Münster hat für eine Sensation gesorgt: Der Frauen-Volleyball-Bundesligist bezwang den Tabellendritten Rote Raben Vilsbiburg mit 3:1 (25:23, 28:26, 9:25, 27:25). Das Team von Trainer Axel Büring führte im Volleydrom zu Münster...

wn

-wis- Münster. Der USC Münster hat für eine Sensation gesorgt: Der Frauen-Volleyball-Bundesligist bezwang den Tabellendritten Rote Raben Vilsbiburg mit 3:1 (25:23, 28:26, 9:25, 27:25).

Das Team von Trainer Axel Büring führte im Volleydrom zu Münster bereits mit 2:0 ganz überraschend. Der erste Satz wurde mit 25:23 gewonnen, der zweite Durchgang mit 28:26. allerdings ging der dritte Durchgang im Eiltempo verloren. Der Favorit aus Vilsbiburg spielte sich den Frust mit 25:9 von der Seele. Entscheidung vertagt, Spielstand: 2:1 für den USC Münster

Doch im packenden vierten Durchgang machte Münster Nägel mit Köpfen. Zwar führten die Gäste aus Vilsbiburg stets knapp, doch in der Endphase griff der USC beherzt zu. Der erste Matchball wurde beim Stand von 26:25 genutzt, zuvor wurde beim 24:25 noch ein Satzball der Gäste abgewehrt.

Der Drittletzte des Volleyball-Oberhauses aus Münster hat in dieser Saison erst zwei von zwölf Punktpartien für sich entscheiden können. Nun langte es zur großen Überraschung am 13. Spieltag. Die Vilsbiburger Titelträume erhielten damit einen Dämpfer.

Startseite